Lesen Sie weiter

Harsche Kritik an Gemeindeverwaltung

Gemeinderat In Abwesenheit gab es am Donnerstag Vorwürfe wegen „Amtspflichtverletzungen“ gegen Bürgermeister Peter Kühnl von Ruppertshofener Bürgern.

Ruppertshofen

Zu Beginn der Sitzung war ungewiss, ob der Gemeinderat überhaupt beschlussfähig sein würde. Durch das verspätete Eintreffen von Gemeinderat Korbinian Kissling war es dann handlungsfähig. Bürgermeister Peter Kühnl ließ sich durch den zweiten stellvertretenden Bürgermeister Heinz Weller vertreten. Zudem hatten sich Eleonore Mangold, Tanja

  • 290 Leser

90 % noch nicht gelesen!