Lesen Sie weiter

Punkteteilung in einem rasanten Spiel

Fußball, Verbandsliga: Die SFD und der VfL Pfullingen trennen sich 3:3 (0:1).

Im Spiel gegen den VfL Pfullingen (13.) waren die Sportfreunde Dorfmerkingen auf dem Papier der klare Favorit. Jedoch versteckte sich der VfL auf heimischem Rasen keineswegs. In der 25. Minute war es aber Niklas Weissenberger, der die SFD per Kopf in Führung brachte. Doch nach der Pause kippte die Partie. Erst kassierte die Dietterle-Elf den Ausgleich

  • 1646 Leser

67 % noch nicht gelesen!