Lesen Sie weiter

Kriminalität

Warum es mehr Sexualdelikte gibt

Der „Sicherheitsbericht“ des Innenministers verzeichnet einen starken Anstieg. Der Großteil geht auf Gesetzesverschärfungen zurück. Doch auch die Zuwanderung schlägt sich statistisch nieder.
Teils statistischer Effekt, teils realer Anstieg: In Baden-Württemberg wurden 2017 drastisch mehr Sexualstraftaten verzeichnet. Das geht aus dem „Sicherheitsbericht 2017“ von Innenminister Thomas Strobl (CDU) hervor. Als Hauptgrund des Anstiegs hat das Ministerium mehrere Gesetzesänderungen in diesem Bereich identifiziert. Insgesamt stieg
  • 272 Leser

89 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel