Lesen Sie weiter

Vier Jahre nach dem Triumph: Weltmeister im Abseits

Großkreutz holte 2014 mit der deutschen Elf den Titel. In den Plänen für Russland spielt er wie Zieler, Höwedes und andere WM-Helden keine Rolle mehr
Platz 17, fünf Punkte Rückstand auf den Tabellenrang, der den Klassenerhalt bedeutet: Kevin Großkreutz ist das Gesicht des Niedergangs von Darmstadt 98. Dem hessischen Traditionsklub droht nach dem Abstieg aus der Bundesliga im vergangenen Sommer der freie Fall in die Drittklassigkeit. Großkreutz' persönlicher Absturz scheint wie eine einzigartige Tragödie.
  • 237 Leser

90 % noch nicht gelesen!