Lesen Sie weiter

Eismann

„Dem Ötzi geht's gut“

5200 Jahre lag der Eismann im Gletscher, seit 20 Jahren ist er der Star des Museums in Bozen. Obwohl er intensiv erforscht wurde, birgt er noch Geheimnisse, sagt die Direktorin Angelika Fleckinger.
Der rund 5200 Jahre alte Ötzi hatte die Welt elektrisiert, als zwei deutsche Wanderer ihn 1991 im Gletschereis in den Alpen im Grenzgebiet zwischen Österreich und Italien entdeckten. Seit 1998 hat er ein Zuhause im Südtiroler Archäologie-Museum in Bozen, wo er mit seiner gesamten Ausrüstung ausgestellt wird. Wir haben mit Angelika Fleckinger, der Direktorin

91 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel