Lesen Sie weiter

Antisemitische Bluttat schockiert Frankreich

Die 85-jährige Mireille Knoll ist getötet worden. Die Polizei vermutet Judenhass als Motiv. Die Frau hatte einst den Holocaust überlebt.
Es ist eine Bluttat, die über die Grenzen Frankreichs hinaus für Entsetzen sorgt. Nach einem Wohnungsbrand in Paris entdeckten Feuerwehrleute am Freitagabend die Leiche einer mit elf Messerstichen ermordeten Frau. Es handelte sich um die Eigentümerin des Appartements, die 85-jährige Holocaust-Überlebende Mireille Knoll. Das Opfer hatte sich zuvor mehrfach
  • 545 Leser

89 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel