Lesen Sie weiter

„Freier Handel ist das Beste für Wohlstand“

Der neue Präsident Bernhard Mattes plädiert im Handelsstreit mit den USA dafür, hohe Einfuhrzölle der EU für Pkw abzubauen. Er setzt weiter auf den Diesel und will Fahrverbote vermeiden.
Erst seit vier Wochen ist Bernhard Mattes Präsident des Verbands der Automobilindustrie. Doch für den früheren Deutschland-Chef von Ford gibt es keine Schonfrist: Mit den USA droht ein Handelskonflikt, der erst einmal nur aufgeschoben ist. Er würde die Autoindustrie hart treffen. Dies hält Mattes ebenso auf Trab wie drohende Fahrverbote für Diesel-Pkw.
  • 870 Leser

95 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel