Lesen Sie weiter

„Kirche am Ort“ soll Gemeinden verbinden

Religion Der Erneuerungsprozess bei der Seelsorgeeinheit Limeshöhe geht weiter.

Schwäbisch Gmünd. Die Verantwortlichen der Seelsorgeeinheit Limeshöhe haben sich die Aufgabe gestellt, die drei Kirchengemeinden Mutlangen, Wetzgau/Rehnenhof und Großdeinbach. zukunftsfähig zu gestalten. Sie folgen damit dem Prozess „Kirche am Ort“, der von Bischof Gebhard Fürst in der Diözese Rottenburg-Stuttgart im Jahr 2015 gestartet

  • 5

85 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel