Lesen Sie weiter

Auf den Spuren eines Künstlers

Forschung Die Lippacherin Inge Lehner hat als Kind den Maler Leo Schaeffer kennengelernt. Ein zufälliger Fund brachte sie Jahrzehnte später dazu, den Lebensweg Schaeffers genauer nachzuzeichnen.

Manchmal reicht ein kurzer Satz. Dann geraten die Dinge ins Rollen. Für die Lippacherin Inge Lehner war es die Aussage eines norddeutschen Museums-Mitarbeiters, der ihren Forschergeist weckte: „Kann nicht sein“, sagt dieser zu Inge Lehner, als sie ihm während eines Telefongesprächs erzählte, dass Leo Schaeffer auch in Karlsruhe wirkte.

95 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel