Lesen Sie weiter

Grundschule

Viele Städte lehnen Berliner Konzept ab

Kommunen fürchten, dass die Verantwortung für den Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung ihnen aufgebürdet wird.
Beim Städtetag Baden-Württemberg löst der Berliner Koalitionsvertrag gemischte Gefühle aus. So begrüßt der Kommunalverband den geplanten Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in der Grundschule. Die Mehrzahl der Städte hält aber aus pädagogischen Gründen eine ausgewogene Verteilung des Unterrichts auf den Vor- und Nachmittag („rhythmisierte Ganztagesschule“)
  • 228 Leser

81 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel