Lesen Sie weiter

„1, 2, 3 im Sauseschritt“ kostet extra

Gema Die alten Pauschalverträge gelten für die katholischen Kirchen nicht mehr. Gottesdienste bleiben gebührenfrei. Für Gemeinde- oder Kindergartenfeste muss bezahlt werden.

Aalen

Es wird teurer und es gibt mehr Arbeit: Die Musikverwertungs-Gesellschaft Gema hat den Vertrag mit der katholischen Kirche aufgekündigt und neue Bedingungen für musikalische Aufführungen gesetzt. Gema-Pressesprecherin Christiane Hoschek: „Der bisherige Pauschalvertrag war alt und musste angepasst werden.“ Angepasst heißt in diesem

  • 639 Leser

94 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel