Lesen Sie weiter

Hintergrund

Nur noch ein Zerrbild

Steiler Aufstieg, tiefer Sturz: Deutschlands einziges Geldhaus von internationalem Rang ist zum Sanierungsfall verkommen. Verliert das Land auf dem Finanzsektor den Anschluss an die Spitzenklasse?
Die üblichen Erklärungsmuster, warum die Deutsche Bank wieder einmal in den Panikmodus zurückgefallen ist, verfangen nicht – zumindest nicht bei dem Mann, dessen Ablösung wegen Erfolglosigkeit angeblich nur eine Frage der Zeit ist: John Cryan, seit dreieinhalb Jahren Chef der größten deutschen Bank, ist weder von Geldgier getrieben noch von Geltungssucht.
  • 1080 Leser

96 % noch nicht gelesen!