Lesen Sie weiter

Rockkonzert

Wanda mit Gästen und Gipsarm

Auf ihrer „Niente“-Tour bietet die Wiener Indie-Band alles auf: Alte Songs, neue Lieder – und Streicher.
Der Wandalismus wabert weiter – wunderbar. Die nach einer Wiener Zuhälterin benannte Band Wanda war von Anfang an ein Phänomen. Auch nach dem dritten Album „Niente“, mit dem sich die Null-auf-hundert-Schlagobers-Indie-Rocker nach „Amore“ (2014) und „Bussi“ (2015) im vergangenen Jahr reifer und melancholischer
  • 601 Leser

84 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel