Lesen Sie weiter

Kommentar Mathias Puddig zum Studieren ohne Abitur

Es geht zu langsam

Es ist heute zwar möglich, aber immer noch ungeheuer schwer: Studieren ohne Abitur. Trotzdem wagen sich immer mehr Männer und Frauen auf diesen steinigen Weg. Zwischen 2010 und 2016 hat sich deren Zahl sogar verdoppelt, jubelt das Centrum für Hochschulentwicklung. Dabei zeigt der Blick auf die relativen Zahlen: Ein Studium ohne vorangegangenes Abitur
  • 1028 Leser

68 % noch nicht gelesen!