Lesen Sie weiter

Facebook

Auch viele Deutsche betroffen

Der Datenmissbrauch tangiert deutlich mehr Nutzer des sozialen Netzwerks als bisher bekannt.
Der Skandal um die unerlaubte Datenweitergabe bei Facebook geht weiter. Und zwar in größerem Ausmaß als bisher angenommen: Daten von bis zu 87 Millionen Menschen könnten an die Analysefirma Cambridge Analytica geflossen sein, teilte das Online-Netzwerk mit. Bislang hatte Facebook 50 Millionen Betroffene zugegeben. Cambridge Analytica hatte im US-Wahlkampf
  • 1028 Leser

87 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel