Lesen Sie weiter

Polizeibericht

Gegen Betonpfosten gefahren

Schwäbisch Gmünd. Unverletzt blieb laut Polizei ein 52-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend. Kurz vor 22 Uhr fuhr er mit seinem Touran auf der Buchauffahrt abwärts. Weil er niesen musste, „verriss“ der Mann das Lenkrad und fuhr gegen einen am rechten Fahrbahnrand aufgestellten Betonpfosten. Das Fahrzeug, an dem ein Sachschaden

  • 176 Leser

20 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel