Lesen Sie weiter

Kommentar Jens Schmitz zur Zulagenaffäre von Ludwigsburg

Bedenkliches Niveau

Die Zulagenaffäre an der Verwaltungshochschule Ludwigsburg ist längst nicht mehr auf einen Zirkel zweifelhafter Akademiker beschränkt. Im Raum steht die Frage, ob dem Wissenschaftsministerium rechtliche Vorgaben unbequem wurden, als es gegen eine Phalanx an Professoren ging – und ob man deshalb die Existenz einer unbescholtenen Juristin zerstörte.
  • 676 Leser

68 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel