Lesen Sie weiter

Tote Fische im Klotzbach in Heubach

Tiere Rund 50 Bachforellen verendet – Ursache laut Polizei wohl Sauerstoffmangel durch zu viel Schlamm.

Heubach. Passanten beobachteten am Montagnachmittag, dass im Klotzbach tote Fische trieben und verständigten die Stadt Heubach. Die hierüber informierte Polizei stellte vor Ort fest, dass es sich bei den toten Fischen hauptsächlich um Bachforellen handelte. Der geschädigte Pächter des Fischwassers fischte rund 50 tote Tiere aus dem Bach.

Die Polizei

  • 3018 Leser

68 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel