Lesen Sie weiter

Bis zum Erfolg tropft mancher Schweiß

Brauchtum Wieviel Arbeit hinter den regionalen Maibäumen steht und welch organisatorische Hürden die Gruppen überwinden müssen, um die schöne Maibaumtradition zu wahren.

Durlangen-Zimmerbach

Die Gesamtgemeinde Durlangen kann sich jedes Jahr über drei Maibäume freuen – einer steht in Durlangen, einer in Tanau und einer in Zimmerbach. Die Jungs der Zimmerbacher Maibaumgruppe lassen sich diesmal in die Karten gucken: Die Arbeit beginnt im April. Eine Abordnung mit Maibaumkoordinator Thomas Winter und Jörg Kurz,

89 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel