Lesen Sie weiter

Ein spannender Krimi um die Meisterschaft

Tischtennis, Bezirksklasse Erst das letzte Doppel bringt die Entscheidung.

Das letzte Spiel der ersten Mannschaft der Tischtennisabteilung DJK Schwäbisch Gmünd war ein Drama, wie es Hollywood nicht besser hätte schreiben können.

Die Ausgangslage in der Bezirksklasse war klar: Ein Unentschieden im Derby gegen den zweitplatzierten TSB Schwäbisch Gmünd würde reichen, um die Meisterschaft in trockene Tücher zu bringen. Dementsprechend

72 % noch nicht gelesen!