Lesen Sie weiter

Kommentar Christoph Faisst zu den geplanten Kollektivklagen

Hilfe mit Nebenwirkung

Konzerne haben derzeit einen schlechten Ruf, ganz besonders jene aus der Automobilbranche: Sie nehmen Premium-Preise für manipulierte Produkte und lassen Käufer im Regen stehen, die Entschädigung verlangen. Wenn die EU-Kommission nun den Weg für eine Kollektivklage frei machen will, klingt das deshalb auf den ersten Blick gut: Brüssel hat ein Herz für
  • 692 Leser

74 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel