Lesen Sie weiter

Interview

„Wir sind an die Wand gefahren“

Der ehemalige Umweltminister Klaus Töpfer kritisiert, dass Deutschland nicht mehr Vorreiter im Klimaschutz ist. Zu viele Menschen seien von der Energiewende nicht überzeugt.
Es ist kein Zufall, dass man sich mit Klaus Töpfer am Berliner Hauptbahnhof trifft. Der umweltbewusste ehemalige Umweltminister ist mit dem Zug angereist. Er lässt er kein gutes Haar an der Klimapolitik der Vergangenheit. Herr Töpfer, wie steht es um den Klimaschutz? Klaus Töpfer: Wir sind mit unserer Klimapolitik komplett an die Wand gefahren. Das
  • 425 Leser

91 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel