Lesen Sie weiter

Handel

WTO ist vorsichtig optimistisch

Der Warenaustausch wird 2018 zulegen, sagt die Organisation. Konflikte könnten ihm aber schaden.
Der weltweite Warenhandel präsentiert sich in einer robusten Verfassung. Doch er könnte unter den Attacken auf den Warenaustausch durch den US-Präsidenten Donald Trump und den im Raume stehenden Gegenmaßnahmen leiden. Das geht aus einer Prognose hervor, den die Welthandelsorganisation gestern veröffentlichte. Der Warenhandel wuchs 2017 um 4,7 Prozent.
  • 726 Leser

74 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel