Lesen Sie weiter

Kommentar Stefan Kegel zur deutschen Rolle im Syrien-Konflikt

Den Falken hinterher

Deutschland ist gut damit gefahren, sich in den vergangenen Jahren aus militärischen Konflikten herauszuhalten. Der US-Krieg gegen den Irak 2003, mit falschen Beweisen über Massenvernichtungswaffen Saddam Husseins begründet, hat zu abertausenden Toten, einem zerfallenden Staat und dem Aufstieg des IS geführt. Bei der Bombardierung Libyens 2011, vorgeblich
  • 1111 Leser

78 % noch nicht gelesen!