Lesen Sie weiter

Wieder sind es die einfachen Fehler

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen zeigt zwar einen leichten Aufwärtstrend, verliert aber auch beim FC Carl Zeiss Jena mit 2:3 (0:1). Vollmann: „Zwei Tore haben wir dem Gegner vorbereitet.“

Nach dem Schlusspfiff bildeten die Profis des VfR Aalen einen Kreis. Sie demonstrierten bewusst Geschlossenheit. Jene Einheit zeigte die Elf von Trainer Peter Vollmann endlich auch wieder auf dem Platz. Und sie spielte leidenschaftlich – zumindest in den zweiten 45 Minuten. Dass die Partie bei Carl Zeiss Jena trotzdem mit 2:3 (0:1) verloren ging,

91 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel