Lesen Sie weiter

Koczwara als „Conschita Wurschd“

Kabarett Werner Koczwara begeistert mit dem Programm „Für eine Handvoll Trollinger“ in der Essinger Schloss-Scheune.

Essingen. Pointenmeister Werner Koczwara aus Schwäbisch Gmünd gab sich in der Essinger Schloss-Scheune die Ehre. Sein Thema: „Für eine Handvoll Trollinger.“ Eine Herausfordung, in schwäbischem Dialekt und Honoratiorendeutsch. Ein Fabulieren von Gott und der Welt, wie es scheint.

Die Schloss-Scheune proppenvoll, die Erwartungen hoch. Nur

84 % noch nicht gelesen!