Lesen Sie weiter

Erst Unterkunft – später Silvesterlokal

Höhlen Archäologen erklären Besuchern am Wochenende in der „Kleinen Scheuer“ ihre Funde. Unter der Woche wollen sie wieder ungestört arbeiten, um noch mehr zutage zu fördern.

Heubach

Und man findet sie doch: Die Nadel im Heuhaufen. Manchmal dauert das allerdings 14 000 Jahre. So alt nämlich ist die Nadel aus Tierknochen, die Archäologen in der „Kleinen Scheuer“ unterhalb des Rosensteins ausgruben. Dazu wurden im Lauf der vergangenen Woche noch zwei Fragmente von weiteren Nadeln sowie „Rohlinge“ gefunden.

  • 5
  • 431 Leser

89 % noch nicht gelesen!