Lesen Sie weiter

Der besondere Tipp

Des Geyers schwarzer Haufen

Handgemachte Folks-Musik gibt’s am kommenden Sonntag, 22. April, im Refektorium des Lorcher Klosters. „Des Geyers schwarzer Haufen“ spielen ab 19 Uhr. Aus den Bauernkriegen zu Beginn des 16. Jahrhunderts stammt der Name dieser ungewöhnlichen Musikgruppe. Fernab vom volkstümlichen Muff und Stadelgeruch ziehen sie seit über 22 Jahren

28 % noch nicht gelesen!