Lesen Sie weiter

„Moralisch absolut verwerflich“

Kriminalität Freispruch für Vergewaltigung in Aalen: Gericht kann Restzweifel am Tatgeschehen nicht ausräumen.

Aalen/Ellwangen. Die plakative Redewendung „Nein heißt Nein“ im Umgang mit Sexualdelikten klingt noch im Ohr. Ob damit eine spürbare Arbeitserleichterung für im Sexualstrafrecht tätige Juristen einherging, bleibt fraglich. So hatte sich das Jugendschöffengericht des Amtsgerichts Ellwangen unter Vorsitz von Amtsrichterin Dorothea Keck am

  • 3
  • 567 Leser

86 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel