Lesen Sie weiter

Essay

Die lange Spur der Militanz

High sein, frei sein, Terror muss dabei sein: Der gesellschaftliche Aufbruch vor 50 Jahren ist mehr als der Sommer der Liebe. Gewalt begleitet den Wunsch nach einem Leben ohne Repression von Anfang an – und bis heute.
Wir sagen: Der Typ in Uniform ist ein Schwein, das ist kein Mensch, und so haben wir uns mit ihm auseinanderzusetzen – und natürlich kann geschossen werden.“ Dieser Satz ist ein Programm, das im linken Denken bis heute im Hintergrund rauscht. Ulrike Meinhof definiert 1970 in der Anfangszeit der Roten Armee Fraktion (RAF) den geschraubt-gewalttätigen
  • 273 Leser

96 % noch nicht gelesen!