Lesen Sie weiter

Ein Mann, der die Welt änderte

Vortrag Bernhard Theiss würdigt beim Geschichtsverein Aalen mit einem Vortrag den Erfinder des Buchdruckes, Johannes Gutenberg.

Die über Grenzen und alle Gesellschaftsschichten hinausreichende Verbreitung von Wissen, Ideen und Meinungen – sie startete durch einen Mann einen unvergleichlichen Siegeszug. Nein, die Rede ist nicht etwa von Mark Zuckerberg, dem Erfinder des sozialen Netzwerkes Facebook. Die Rede ist von Johannes Gutenberg, der vor 550 Jahren starb. Was seine

90 % noch nicht gelesen!