Lesen Sie weiter

Sie zaubert mit Jalousien

Um Haegue Yang reißen sich die Ausstellungsmacher auf fünf Kontinenten. Das Museum Ludwig in Köln zeigt, warum das so ist. V
Ja, so ist es, die 1971 geborene Koreanerin Haegue Yang geht in den nächstgelegenen Baumarkt und füllt ihren Einkaufswagen haufenweise mit Glühbirnen, Jalousien, Schornsteinventilatoren, Metallketten, Flutlichtstrahlern, Kleiderständern und Wäschetrocknern. Anderer Krimskrams kommt hinzu, Narrenglöckchen, Perücken, Pfauenfedern, Strickwolle, Strohgeflecht,
  • 1000 Leser

89 % noch nicht gelesen!