Lesen Sie weiter

Bilanz

Vom Urlaubsort aus den Rasenmäher einschalten

Der Gartengeräte-Hersteller setzt auf Digitalisierung und Vernetzung. Akku-Geräte treiben den Umsatz.
Auf dem Rasen vor dem Fenster zieht unermüdlich ein Mähroboter seine Bahnen. Um Blumenkübel herum, bergauf, bergab und immer bis ganz knapp an das Steinmäuerchen heran, hinter dem es in die Tiefe geht. Dieser autonome Rasenpfleger ist eine der Neuheiten aus dem Hause Stihl – auch wenn er noch unter dem Namen „Viking“ vermarktet wird
  • 857 Leser

88 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel