Lesen Sie weiter

Zur Rotation gezwungen

Fußball, Verbandsliga Bei der Normannia fehlen acht Spieler im Trainingsbetrieb, was das Spiel bei Calcio Leinfelden-Echterdingen nicht leichter macht.

Die Vorjahresmarke von 40 Punkten aus 30 Spielen hat der FC Normannia Gmünd schon am 22. Spieltag übertroffen: Durch den 1:0-Sieg gegen den VfL Sindelfingen rangiert der FCN mit 42 Zählern auf Rang zwei. „Wichtig war, dass wir das Spiel durchbringen und gewinnen“, sagt Normannia-Trainer Holger Traub, „denn so ist der Sieg gegen Dorfmerkingen

  • 195 Leser

89 % noch nicht gelesen!