Lesen Sie weiter

Kommt Datei für seelisch Kranke?

Der Freistaat plant ein Gesetz für den Umgang mit Patienten der Psychiatrie. Kritiker sehen eine Stigmatisierung.
Von „gläsernen Patienten“, „öffentlicher Stigmatisierung“ und einer „Katastrophe für psychisch Erkrankte“ ist die Rede: In Bayern tobt ein Streit über ein geplantes Gesetz zur Psychiatrie. Damit soll, das ist der größte Kritikpunkt, eine „zentrale Unterbringungsdatei“ geschaffen werden. Diese würde die
  • 815 Leser

84 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel