Lesen Sie weiter

Drogenhandel mit allen Tricks hält die Strafverfolger in Atem

Justiz Staatsanwaltschaft Ellwangen verzeichnet immer mehr Großverfahren im Rauschgift-Bereich.

Ostalbkreis

Marihuana im 100-Kilo-Bereich, Bestellungen übers Darknet, Lieferung per Post: Mehrere sehr komplexe Drogenverfahren haben die Staatsanwaltschaft Ellwangen im vergangenen Jahr in Atem gehalten. Das sagten der Leiter der Behörde, Andreas Freyberger, sowie die beiden Pressesprecher Armin Burger und Jens Weise bei ihrer Jahresbilanz am Freitag.

  • 138 Leser

86 % noch nicht gelesen!