Lesen Sie weiter

Islam

„Können nichts erzwingen“

Der Theologe Christian Ströbele sieht das Verhältnis zwischen Islamverbänden und Land getrübt. Dennoch sei man auf einem guten Weg.
Flüchtlingskrise, Anschläge, aktuell die Entwicklungen in der Türkei und Syrien: Krisen und Konflikte trüben auch die Kooperation zwischen Islamverbänden und Politik im Land – was die Debatte um die Nähe des Verbands Ditib zum türkischen Staat zeigt. Christian Ströbele betreut für die Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart den interreligiösen
  • 5
  • 384 Leser

92 % noch nicht gelesen!