Lesen Sie weiter

Etablierte Firmen und Start-ups verbinden

Wirtschaft Stuttgarter Ministerium fördert Personalstellen an hiesigen Hochschulen.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Das Wirtschaftsministerium unterstützt mit einer zweijährigen Förderung von drei Personalstellen an den Hochschulstandorten Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd die Betreuung von Start-ups in Maker- und Co-working-Spaces. Damit soll die Kontakt- und Kooperationsvermittlung zwischen Start-ups und etablierten Unternehmen, der

  • 163 Leser

82 % noch nicht gelesen!