Lesen Sie weiter

Vier Verletzte bei Autounfall

Frontalzusammenstoß Ein Autofahrer kommt auf die Gegenfahrbahn.

Gerstetten. Zahlreiche Rettungskräfte waren nach einem Verkehrsunfall am Montag bei Gerstetten im Einsatz. Kurz vor 7 Uhr war ein VW Passat in Richtung Heldenfingen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrer auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem Mitsubishi zusammen. Der Mitsubishi stieß noch gegen einen Mercedes. Der Beifahrer

  • 151 Leser

41 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel