Lesen Sie weiter

Polizeibericht

Zwei Wildunfälle

Abtsgmünd. Auf der B 19 zwischen Untergröningen und der Kreisgrenze Schwäbisch Hall hat ein 21-jähriger Autofahrer am Dienstag gegen 2 Uhr ein die Fahrbahn querendes Reh erfasst, teilt die Polizei mit. Das Tier wurde getötet, der am Auto entstandene Schaden wird auf rund 4000 Euro geschätzt. Eine 37-Jährige erfasste am Montag gegen 21 Uhr zwischen

26 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel