Lesen Sie weiter

Notbremse nach dem Skandal

Mit der folgenreichen Vergabe an den als antisemitisch kritisierten Rap von Kollegah und Farid Bang ist die Glamour-Gala am Ende. Der Echo wird abgeschafft.
Aus für den Echo. Den Musikpreis wird es nach dem Eklat um die Ehrung für die Rapper Kollegah und Farid Bang nicht mehr geben. Das teilte der Bundesverband Musikindustrie gestern in Berlin mit. Er reagierte damit auf die Empörung über die Preisvergabe an das als antisemitisch kritisierte Rap-Album „Jung, Brutal, Gutaussehend 3“. Bereits
  • 239 Leser

92 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel