Lesen Sie weiter

Viel zu schnelles Ende

Die Titelverteidigerin und Lokalmatadorin Laura Siegemund scheitert im Achtelfinale von Stuttgart an der US-Amerikanerin Coco Vandeweghe.
Den roten Sportwagen hatte Laura Siegemund im Blick, als sie sich auf den letzten Metern gegen die drohende Niederlage stemmte. Doch das Tennis der 30-jährigen Metzingerin im Duell mit der US-Amerikanerin Coco Vandeweghe reichte nicht für den Einzug in die Runde der besten Acht. „Laura“ wollte erneut begeistern, für Gänsehaut-Feeling in
  • 422 Leser

89 % noch nicht gelesen!