Lesen Sie weiter

Anwohner fordern Transparenz

Verkehr Bewohner des Lorcher Wohngebiets Kellerberg/Gairen äußern in einem offenen Brief an Bürgermeister Karl Bühler ihren Unmut über die Verschiebung des Kreisverkehrbaus.

Lorch

Kein Verständnis“ haben einige Bewohner des Lorcher Gebiets Kellerberg/Gairen dafür, dass die Stadt Lorch den Bau des Kreisverkehrs an der Einmündung Lorcher-, Wilhelmstraße bis nach der Remstal-Gartenschau verschieben will.

In einem offenen Brief an Lorchs Bürgermeister Karl Bühler fordern sie, „die Herstellung von Transparenz (...)

  • 214 Leser

87 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel