Lesen Sie weiter

Ein Kraftakt mit herben Verlusten

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen zeigt eine tolle Moral und erkämpft sich in Unterzahl einen 1:0 (0:0)-Sieg bei der SpVgg Unterhaching. Maxi Welzmüller und Rico Preißinger sind gegen den KSC gesperrt.

Maximilian Welzmüller lief nach dem Schlusspfiff sofort zu seinen Mannschaftskollegen. Der Mittelfeldspieler entschuldigte sich für sein Foul kurz nach der Halbzeit, für das er - aus seiner Sicht zu unrecht - die gelb-rote Karte sah. Über 40 Minuten musste der VfR Aalen deshalb in Unterzahl spielen. Mit Erfolg: Zu zehnt gelang den Ostälblern in Unterhaching

90 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel