Lesen Sie weiter

Sicherheit

Riesiges Giftlager mitten im Dorf

Ein Laborant hat in Eppingen tonnenweise teils hochgiftige und explosive Chemikalien gehortet. Jetzt wird der bizarre Vorgang von zwei Gerichten aufgearbeitet.
Ein privates Chemikalienlager in Eppingen-Rohrbach hat im Frühjahr 2014 große Ängste ausgelöst, erinnert sich der Ortsvorsteher Georg Heitlinger. „Es ging darum, ob unser Dorf evakuiert werden muss.“ 10 000 unterschiedliche Substanzen mit einem Gesamtgewicht von 25 Tonnen fand die Polizei in einem Häuschen, einer früheren Schreinerei
  • 540 Leser

91 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel