Lesen Sie weiter

Sconvey steckt in der Klemme

Insolvenz Ehemalige Steiff-Tochter muss sich sanieren. 77 Mitarbeiter von der Insolvenz der Firma betroffen.

Giengen. Der Fördertechniker Sconvey hat Insolvenz angemeldet. Das Amtsgericht Aalen hat Michael Pluta von der gleichnamigen Ulmer Restrukturierungsgesellschaft zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. „Wir führen den Geschäftsbetrieb vollumfänglich fort. Unser Ziel ist es, den Betrieb zu sanieren und dem Fördertechnikunternehmen eine Zukunftsperspektive

  • 2925 Leser

72 % noch nicht gelesen!