Lesen Sie weiter

Maibaum gefällt

Sachbeschädigung Täter lassen offenbar Entschädigung zurück.

Kaisersbach. Unbekannte haben in der Nacht zum Montag in der Heidenbühlstraße einen aufgestellten Maibaum abgesägt. Der 36 Meter hohe Maibaum wurde offenbar fachkundig gefällt, ohne dass weiterer Sachschaden entstand. Ein Zeuge gab an, gegen 23 Uhr am Sonntag zwei junge Männer mit einer Motorsäge gesehen zu haben, die in Richtung Welzheim davon gingen.

  • 374 Leser

45 % noch nicht gelesen!