Lesen Sie weiter

Last und Lust des Mittelalters erleben

Historie Zum Saisonstart präsentiert sich das Wäscherschloss mit einem neuen Konzept – von der gedeckten Tafel bis zur schweren Rüstung.

Wäschenbeuren

Den Winter über hat sich im Wäscherschloss vieles getan. Requisiteure arbeiteten mit dem Konservator und wissenschaftlichen Mitarbeiter der Staatlichen Schlösser und Gärten, Dr. Wolfgang Wiese, Hand in Hand. Das Ergebnis wurde beim Saisonstart am Dienstag präsentiert. Und der Tisch ist reichhaltig gedeckt – nicht nur im bildlichen

90 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel