Lesen Sie weiter

Glosse

Hochprozentige Hochkultur

Populäre Musik und Alkohol scheinen irgendwie zusammenzugehören. Vielleicht, weil es sich als Konzertbesucher nach einigen Gläsern besser mitsingen lässt. Auf jeden Fall ist das für Künstler deshalb gern auch ein zusätzliches Geschäftsmodell. Kein Wunder also, dass es Bier von Iron Maiden und Champagner von Jay Z gibt. Nun aber veredelt eine lebende
  • 653 Leser

75 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel