Lesen Sie weiter

Investor und Denkmalschützer uneins

Umbaupläne Wolfgang Eberhardt hat die frühere Landeszentralbank in der Ledergasse gekauft, um das Gebäude zu sanieren und zu vermieten. Beim Dachgeschoss ist daraus nichts geworden.

Schwäbisch Gmünd

Rund 10 000 Euro hat Wolfgang Eberhardt in den vergangenen zweieinhalb Jahren allein in die Planung für den Ausbau des Daches der ehemaligen Landeszentralbank gesteckt. „Und jetzt stehe ich wieder bei null“, sagt der Stuttgarter, der das Gebäude an der Ecke Ledergasse und Robert-von-Ostertag-Straße Ende 2014 gekauft hat.

94 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel